G.punkt medical services
Inh. Tino Graßhof

Leistungsschwerpunkte

G.punkt entwickelt plattformunabhängige Software für die Medizin. Das Unternehmen ist im deutschen Markt fest etabliert und verfügt über ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen für die Gesundheitswirtschaft. Hauptgeschäftsfelder sind Medizintechnik, und medizinische Informatik, jeweils gepaart mit fundiertem und professionellem Service.

Zu den Eigenentwicklungen zählen u.a. NIQ: ein komplexes Informationssystem zur Qualitätssicherung in der Neonatologie, Neoscreen: eine webbasierte Anwendung für das überregionale Neugeborenenscreening mit Modulen für das Stoffwechsel-, Hör- und Augenscreening sowie BEA: eine Applikation zur intelligenten Befundung von Labor- und Körpermessdaten. Zu den Kunden gehören Kliniken aller Versorgungstufen und Mediziner zahlreicher Fachrichtungen. G.punkt ist aktiv in der vom BSI initiierten Allianz für Cyber-Sicherheit.

Kernkompetenz im Netzwerk

Intelligente Datenbanksysteme für medizinische Anwendungen